Open Ohr Festival
Tickets, Konzertkarten & Eintrittskarten

Open Ohr Festival

Tickets für das Open Ohr Festival vom 18.-21.05.2018 auf dem Gelände der Zitadelle in Mainz. Das 44. Open Ohr Festival - Karten im Vorverkauf sichern.


DAS 44. OPEN OHR FESTIVAL


Bisheriges Programm 2018: 

Musik: Rantanplan | Las Manos de Filippi | KOJ | Akua Naru | My Baby | Lucille Crew | Freshlyground | Holler my Dear | DeWolff | uvm.

Theater: O-Team - Singularity  | Anna Mateur - Mimikri | uvm.

Performance: UliK Robotik - Industrie 4.0 

Kabarett: Nico Semsrott | Nektarios Vlachopoulos | uvm.

Seit 1975 wird das OPEN OHR Festival jährlich zu Pfingsten auf der Mainzer Zitadelle von einer ehrenamtlichen Freien Projektgruppe in Zusammenarbeit mit dem Amt für Jugend und Familie der Landeshauptstadt Mainz veranstaltet.

Das OPEN OHR Festival versteht sich als nichtkommerzielles, thematisches Jugendkulturfestival für Besucherinnen und Besucher jeden Alters. Die Hauptzielgruppen sind jedoch Jugendliche und junge Erwachsene (ca. 10.000 Besucher insgesamt). Es ist das Einzige seiner Art im gesamten Bundesgebiet und bietet Gelegenheit, sich an vier Tagen intensiv mit politischen Themen auseinanderzusetzen. Die Freie Projektgruppe greift jedes Jahr ein politisch aktuelles Thema auf, welches sich an den vier Pfingsttagen in den einzelnen Programminhalten und in den Sparten Musik, Theater, Kabarett, Film und vor allem auch in Podien und Workshops widerspiegelt. Erklärtes Ziel ist es, mit dem jährlich wechselnden Festivalthema einen gesellschaftlichen Diskurs anzustoßen. Das OPEN OHR Festival ist dabei zwar überparteilich, aber nicht unparteiisch!

Dieser politische Anspruch ist auch der Grund dafür, dass dieses Festival sich den Ruf eines bundesweit einmaligen Beispiels gelungener Jugendkulturarbeit erworben hat.
Natürlich wird auf dem OPEN OHR Festival nicht nur politisiert und kritisiert, sondern auch 4 Tage gemeinsam gefeiert.

KEINE TERMINE VERFÜGBAR
Was ist los in ...